Allianzen

In Gemeinschaft immer besser: Wir arbeiten als professionelles Netzwerk und bringen zusammen … Themen und Menschen, ICH und WIR, Gegenwart und Zukunft.

C: Corporate + Common + Civil + Cultural

S: Sustainability

C: Responsibility

CSR in Hessen: Transformation zur Nachhaltigkeit; ISBN 978-3-662-63003-7, Springer Gabler Verlag (Worte von Pionieren, Mutmachern und Wegbereitern (erscheint voraussichtlich am 13.07.2021). Über 50 Titel wurden innerhalb von fünf Jahren in der Management-Reihe Corporate Social Responsibility veröffentlicht. „Intelligente Unternehmer denken die Gegenwart von der Zukunft her – sie sehen, dass unternehmerische Lösungen für soziale und ökologische Probleme nicht nur dringend benötigt werden, sondern dass damit auch ‚gutes‘ Geld verdient werden kann“, begründet Herausgeber René Schmidpeter diesen Erfolg.  Sabine Böhling  (sb2concepts) und Anke Trischler (Transformation zur Nachhaltigkeit GmbH) sind die Herausgeberinnen von „CSR in Hessen“.

Sabine Böhling ist Beraterin &Trainerin für Nachhaltigkeit und CSR. Sie begleitet Transformationsprozesse. Sie schult Multiplikator:innen in Unternehmen und ist Gastdozentin an Hochschulen.

Gemeinsam haben wir die hessische SDG-Bierdeckel-Kampagne begleitet. Weitere Infos hier (Landeshauptstadt Wiesbaden) und hier (IHK Wiesbaden).  Als Aktionstag bei Wiesbaden Engagiert haben wir 2020 einen Studientag „Basiswissen Nachhaltigkeit“ für Mitarbeiter:innen gemeinnütziger Einrichtungen durchgeführt –  weiter lesen hier und hier (Wiesbaden Engagiert).

 

Joe Kaiser, Sabine Kaldonek, Christian Mappala sind Wissensallianz- und Aktions-Partner*innen zur Entwicklung einer Zukunftsfähigkeit für Regionen, Städte, Unternehmen und Organisationen: interdisziplinäres Engagement für zukunftsfähiges Handeln in Wirtschaft und Gesellschaft.

 

So viel Individualität wie möglich, so viel Kooperation wie nötig: Ich arbeite in Netzwerken und Kooperationen, tragfähig und nachhaltig, themenzentriert, ziel- und ergebnisorientiert. Gemeinsam nutzen wir alle Quellen für Intelligenz, Kompetenz und Vielfalt.

Weiteres Netzwerk, weitere Allianzen und Komplizenschaften sowie Referenzen, Ehrenamt, Engagement & Co. (Auszug):

Dres. Klaus und Edith Dyckerhoff-Stiftung / EU-Projekte „So schön kann Wirtschaft sein“ & „Atelier Culture“ / Eco Art Frankfurt 2013 – Kunst trifft Kommerz / Greencamp @ Hochschule Fresenius / European Solar Day & Tag der Sonne im Uferatelier Nabo Gaß / Kunst und Kultur – 4. Dimension der Nachhaltigkeit @ RubrechtContemporaryFuturZwei PierF / IHK Wiesbaden: Vollversammlung, Ausschuss Nachhaltige Wirtschaft, Sprechstunde CSR konkret / IHK Frankfurt: Ausschuss Nachhaltigkeit / Museum Wiesbaden  / Hochschule Fresenius / Management Academy Heidelberg …

 

Zukunftsbildung für die Jüngsten, am ersten Lernort außerhalb der Familie. Das geht mit dem Grüne Küken-Programm. In der Kita Amöneburg setzen wir es um.  Davon profitieren alle.

Die Kunstwerker e. V.   … Wine saves life e. V. … Cargo Human Care e. V. …

2020: Grundkurs Nachhaltigkeit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinnütziger Einrichtungen / 2019: Workshop Nachhaltigkeit für Führungskräfte des facettenwerk / Gemeinnütziger Verein der Behindertenhilfe Wiesbaden Rheingau-Taunus Kreis e. V.  2018: Konzeption, Organisation und Moderation des Greencamp der Hochschule Fresenius „Nachhaltigkeit – so geht das!“

Last but not least: Als Dank dafür, dass ich fit und gesund bin, nähe ich ehrenamtlich und gern zusammen mit meiner Mutter Herzkissen für Brustkrebspatientinnen. Die Kissen erhalten die Damen als Geschenk.

„Hätte, würde, könnte, sollte …? Probiert’s mal mit MACHEN!“