Fünf Minuten täglich | Worte der Weisheit

Authentizität ist die Fähigkeit, intuitiv stets das Richtige zu tun.

Das war das hohe Ideal der persönlichen Entwicklung eines Samurai. In einem Standardwerk über den Verhaltenskodex der Samurai lesen wir:

„Ein bekannter Bushi (Mitglied des Kriegerstandes, später Samurai) definierte sie (die Idee der Redlichkeit) als Kraft der Entschlossenheit: ‚Redlichkeit ist die Kraft, sich in Übereinstimmung mit der Vernunft ohne zu zögern für einen bestimmten Weg zu entscheiden; zu sterben, wenn es an der Zeit ist zu sterben; anzugreifen, wenn Angriff der richtige Weg ist.’ Ein anderer drückt es so aus: ‚Redlichkeit ist der Knochen, der Festigkeit und Gestalt gibt. So wie der Kopf ohne Knochen nicht auf der Wirbelsäule ruhen kann, Hände sich nicht bewegen, Füße nicht stehen können, so kann auch weder Begabung noch Lernen ohne Redlichkeit aus einer menschlichen Hülle einen Samurai machen. Wenn man sie (die Redlichkeit) hat, bedeutet der Mangel an sonstigen Fähigkeiten nichts.’“

Die Stelle besagt, dass wir die aus der Vernunft entspringenden Ratschläge der Weisheit derart zu einem Teil unserer selbst machen sollen, dass wir spontan und ohne nachzudenken richtig handeln. Weise Lebensführung ist hier zu einem verinnerlichten Denk- und Verhaltensmuster geworden. Wir haben die Fähigkeit erlangt, intuitiv das Angemessene zu treffen. Das gelingt uns, wenn wir unser Denken („Vernunft“), Handeln und Wollen in vollkommene Übereinstimmung gebracht haben, mithin wahrhaftig und authentisch geworden sind. Das meint das Wort „Redlichkeit“ im Text.

——————————

Ich nutze die täglichen „Worte der Weisheit“, um fünf Minuten Atem und Geist zu beruhigen, still zu werden und mich auf das Wesentliche des Lebens zu konzentrieren.

Quelle: www.massundmitte.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.