formate

Lehre, Forschung, Beratung

Aktuell (Stand: Oktober 2022)

Befristet (bis 31.12.2022) und limitiert (max. 40) haben Unternehmen aus Hessen die Chance auf einen qualifizierten 1/2-tägigen Workshop, Stichwort „Nachhaltig Wirtschaften“ incl. Einordnung CSRD, Green Deal, Nachhaltigkeits-Berichterstattung. Kostenfrei für die teilnehmenden Unternehmen.  Gefördert vom Land Hessen, koordiniert vom RKW Hessen. Weitere Infos gern auf Anfrage: atrischler@transformation-n.de

Workshops

1. Grundlagen (Einstieg, Zusammenhänge, Grundlagen, Ausblick)

Die Themen, z. B. : CSR-Berichtspflicht für Unternehmen, Green Deal, Nachhaltigkeit, Sustainable Finance, Deutscher Nachhaltigkeitskodex, Sustainable Development Goals, Lieferketten und Sorgfaltspflicht

Dauer: ab 2,5 Stunden 

2. Vertiefung 

Die Themen, z. B. : Wesentlichkeitsmatrix, Stakeholder-Dialog, DNK-Erklärung, Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement

Dauer: ab 4,5 Stunden

Die Workshops helfen bei der Selbsteinschätzung zum Status Quo. Daraus ergeben sich die nächsten Schritte, z. B. ein konkretes Projekt. Dabei sind wir unterstützende und fördernde Begleiter bzw. Lotsen.

Vorträge

Buchen Sie mich für einen Vortrag incl. Interaktion; in Präsenz und Online möglich.

Lehraufträge & Gutachten für Studienabschlussarbeiten

Als externe Lehrbeauftragte übernehme ich Lehraufträge in Bachelor-, Master- und MBA-Studiengängen. Mein Portfolio umfasst z. B. Wirtschaftsethik/Business Ethics, CSR und nachhaltige Unternehmensführung, Einführung in Corporate Digital Responsibility. 

Prüfungsformate: Projekt, Portfolio, Klausur, Bachelorthesis, Masterthesis; Themen betreuter Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten (Auswahl):

  • Entwicklung eines Leitfadens zur Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts entlang des DNK für die Kunst- und Kulturbranche am Praxisbeispiel „Landesmuseum Wiesbaden“  (Master SoSe 2021)
  • Nachhaltigkeitskodex in der Soziokultur – Eine Analyse der Umsetzbarkeit und Wirksamkeit des Nachhaltigkeitskodex als Anwendungshilfe zur Erstellung und Prüfung der Nachhaltigkeitsberichterstattung (Master SoSe 2021)
  • Kompass für nachhaltige Unternehmensgründungen – Modellierung eines Leitfadens für Gründungsinteressierte und junge Unternehmen unter Berücksichtigung ökologischer, sozialer, ökonomischer und kultureller Dimensionen (Master SoSe 2021)
  • Nachhaltiger Kaffeekonsum in der Generation Y: Entwicklung einer Kommunikationsstrategie für die Gastronomie (Master SoSe 2021)
  • Modellentwicklung zur Messung der Wirkung unternehmerischer Nachhaltigkeitskommunikation (Master SoSe 2019)
  • Hybrides Projektmanagement – Entwicklung eines Reifegradmodells zur Messung des vorhandenen Projektmanagements (Master SoSe 2019)
  • Bildungspartnerschaften als Dimension von Corporate Digital Responsibility (Master SoSe 2021)
  • New Work – Eine Untersuchung der Umsetzbarkeit in der verarbeitenden Industrie (Master SoSe 2020)
  • Gesetzliche Verankerung des Prinzips der Nachhaltigkeit in der Verfassung des Landes Hessen (Bachelor WS 2018/2019)
  • SDGs à la hessisch – Rollout, strategische Kommunikation und Botschafterkonzept (Projekt WS 2020/2021)
  • „Schule im Werden“ – Empfehlungen für eine nachhaltige Schulentwicklung (Projekt WS 2020/2021)
  • Interkulturelles Peer to Peer-Coaching for Young Professionals (Projekt WS 2021/2022)

Projekte

  • Durchführung der Wesentlichkeitsanalyse
  • Aufbau eines internen Arbeitskreises Nachhaltigkeit: wer, was, wozu, wie …
  • Konzeption von Stakeholder-Dialogen
  • Unterstützung bei Erstellung Nachhaltigkeitsbericht nach DNK (Deutscher Nachhaltigkeitskodex)
  • Etablierung des Ablaufs „pdca“ (plan do check act)
  • Formatierung der Kommunikation (intern, extern)
  • Aufnahme Status Quo – Standortbestimmung
  • Strukturierung und Erarbeitung Aktionsplan

Die Projekte werden individuell mit Ihnen und für Sie vorbereitet. Wir strukturieren die Komplexität und navigieren Sie durch unbekannte Dimensionen.

Ziele

  • Handlungswissen vermitteln und Umsetzungskompetenz stärken
  • Positive Zukunftsbilder entwickeln und zu erforderlichen Schritten ermutigen
  • Zukunft von der Gegenwart her denken und gestalten
  • Interdisziplinäre und transgenerative Dialoge ermöglichen
  • Navigation durch den Nachhaltigkeitsdschungel

Erstgespräch – unverbindlich und kostenfrei für Sie. 

Vereinbaren Sie einen Termin. Ihr kurzer Weg per Mail: atrischler@transformation-n.de  oder Telefon: +49 (0) 611 504 517 222.